Artikel 13 - Ist YouTube bald tot?

YOUTUBE GEHT 2019 UNTER!

YouTube wird 2019 NICHT mehr existieren..  

und ähnliche Titel tauchten in den letzten Wochen vermehrt auf. Diese Videos hatten alle zwei Dinge gemeinsam: Sie waren zum Einen lediglich nicht notwendige Panikmache und bezogen sich zum Anderen alle auf den geplanten 13. Artikel der "Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt".

Dieser geplante Artikel 13 soll Anfang des Jahres 2019 in Kraft treten. Er soll die Rechte von Urhebern stärken und verhindern, dass digitale Werke ohne Zustimmung des Urhebers veröffentlicht werden. Die Umsetzung dieses Artikels soll Plattformen wie beispielsweise YouTube dazu verpflichten zu verhindern, dass Inhalte ohne Genehmigung des Urhebers veröffentlicht werden. Dies könnte beispielsweise durch sogenannte Upload-Filter geschehen, diese prüfen Videos vor der Veröffentlichung auf urheberrechtlich geschütztes Material. 

Wer sind die Medienscouts an unserer Schule?

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern,

in einem unserer ersten Einträge stellen wir, die Medienscouts, uns kurz vor. Unser Team besteht aus 10 Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 8 bis Q2, und sowie Herrn Schiewe und Frau Bräunig, die dieses Projekt leiten. Unsere Arbeit besteht im wesentlichen aus:

  • Workshops in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 zum sicheren Umgang mit digitalen Medien
  • Mitorganisation der Aufführung des Theaterstücks "Rausgemobbt 2.0", das durch vorbereitende Workshops zum Thema (Cyber-)mobbing von uns begleitet wird
  • Eigene Weiterbildung durch Workshops, die wir gemeinsam mit den Medienscouts anderer Schulen im Umkreis besuchen
  • Informationsabende mit Eltern die den Umgang mit digitalen Medien, vorallem den der Kinder aber auch den eigenen, thematisieren
  • Tipps zum Benutzen von Computern und Tablets/Smartphones
  • Wir helfen bei Problemen mit Cybermobbing, Shitstorms, etc.
  • Weitergabe von Informationen, gerade auch durch diesen Blog

Wenn ihr Fragen habt, gegebenenfalls auch zur Bewerbung zur Teilnahme an der AG, könnt ihr gerne Herrn Schiewe oder Frau Bräunig in den Pausen ansprechen oder per Mail erreichen. Auch könnt ihr uns direkt eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Wenn ihr mehr Infos zu den Medienscouts und ihrer Arbeit erhalten wollt, gelangt ihr hier zur Medienscouts NRW Website, dort findet ihr viele weitere Infos zur Arbeit der Medienscouts in NRW.

Viele Grüße,

Euer BGA-Medienscouts Team

 

 

Tipps für den eigenen youtube-Kanal

Videos sind nicht nur zum Schauen. Erst die richtige Musik macht ein Video sehenswert. Doch schnell erhält man eine Abmahnung, denn schnell hat man urheberrechtliche Probleme. Die Musikindustrie impliziert, dass Musik nur zum Konsumieren ist, doch wenn man sich ein wenig informiert, findet man auch freie Musik, die man ohne Probleme nutzen kann. Unter folgendem Link stellt Christian Grasse seine Lieblingsadressen vor, um freie Musik zu finden.   Die besten Quellen für freie Musik im Netz.

EUROPASCHULE

Burggymnasium Altena
Bismarckstraße 10
58762 Altena
 
Telefon: 0049-2352-9273-0
Fax: 0049-2352-9273-10
e-mail: info@burggymnasium-altena.de

GRÜNE UMWELT-BOX