Badminton-Team WK I kämpft um jeden Punkt

Am 01. Februar 2019 trug unser Badminton-Team WK I, die Kreismeisterschaft gegen das Geschwister Scholl Gymnasium Lüdenscheid aus. Der Einstieg des Jungen Doppels, mit Cedric Hamann und Moritz Malms, ließ Großes hoffen, erbarmungslos ließen sie dem Gegner keine Chance und fuhren einen famosen Sieg ein. Das Mädchen Doppel, mit Elisa Kisker und Chiara Becker traf dagegen auf ein sehr starkes Team, diesem konnten sie am Anfang zwar standhaft trotzen, im zweiten Satz mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Im ersten Jungen Einzel unterlag Tim Münninghoff leider einem zu starken Gegner. Im zweiten Doppel konnten wir mit dem souveränen Cedirc Hamann den Rückstand wieder aufholen. Dann verließ uns aber unser Glück wieder, die Gegner waren zu stark, sodass die beiden Mädchen Einzel von Elisa Kisker und Jana Wilke keinen Sieg nach Hause holten. Obwohl das Turnier schon verloren war gaben Jana Wilke und Tim Münninghoff im Gemischten Doppel noch einmal alles und zeigten ein grandioses und spannendes Spiel, das sie mit 21:18 und 22:20 nur knapp verloren.

Bild und Text: R. Kremer


preview