Anmeldung für die Jgst. 5

Liebe Eltern,

nach den Beratungsgesprächen und Informationsangeboten der Grundschulen und vielleicht auch den Eindrücken unseres Präsentationstags (Samstag, 30.11.2019, 10.00 bis 13.00 Uhr) 
und den Schnuppertagen (21.01. bis 30.01.2020)  previewplanen Sie vielleicht, Ihr Kind  für die Jahrgangsstufe 5 des Burggymnasiums anzumelden.

Wie in den vergangenen Jahren bietet das Burggymnasium (weitgehend) parallel zu den Anmeldungen seiner Kooperationspartner, der Sekundarschule Altena / Nachrodt-Wiblingwerde und der Hönnequellschule Neuenrade, seine eigene Anmeldung an. Die Anmeldungsberatungstermine sind wie folgt festgelegt:

Freitag

31.01.2020

14 - 18 Uhr

Samstag

01.02.2020

10 - 13 Uhr

Montag

03.02.2020

14 - 18 Uhr

Dienstag

04.02.2020

10 - 13 Uhr

Mittwoch

05.02.2020

14 - 18 Uhr

Der endgültige Anmeldungstermin ist Freitag, der 21.02.2020, nach telefonischer Terminvereinbarung.

Die Reihenfolge der Anmeldung spielt für die Aufnahmeentscheidung keine Rolle. Über die Aufnahmeentscheidung informieren wir Sie bis Ende Februar.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung die folgenden Unterlagen mit:

  • das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 im Original
  • die Schullaufbahnempfehlung der Grundschule
  • [Bei Kindern mit reiner Realschulempfehlung gewünscht: Einen Beratungsvermerk einer Real-, Sekundar-, Gemeinschafts- oder Gesamtschule, der belegt, dass Sie sich dort bereits über die Möglichkeiten der Förderung Ihres Kindes informiert haben.]
  • die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und – soweit sie vorliegen – gerichtliche Sorgerechtsentscheidungen
  • 4 € für den Schulplaner (bitte möglichst passend)
  • einen Nachweis über - mindestens - ein bestandenes „Seepferdchen“ oder - besser -  das Schwimmabzeichen in Bronze (ein Schwimmnachweis muss gegebenenfalls spätestens bis zum Schulantritt nachgereicht werden).
  • Den von der Grundschule mit dem Zeugnis ausgehändigten Anmeldeschein (bitte in allen vier Ausfertigungen). Erst mit der Aushändigung des Anmeldescheins der Grundschule ist von Ihrer Seite aus die Anmeldung rechtlich vollzogen.

In den Fällen, in denen ein besonderer Beratungsbedarf abzusehen ist, insbesondere dann, wenn die Schullaufbahnplanung der Eltern von den Erst-Empfehlungen der Grundschulen abweicht, würden wir es dringend begrüßen, wenn die Eltern ihre Kinder zur  Beratung mitbrächten.

Formulare zur Anmeldung zum Download: