Schülerbeförderung 2 / Erreichbarkeit der Schule

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Stadt hat uns zwischenzeitlich mitgeteilt, dass das Problem des Schülerverkehrs zum Burggymnasium aus Richtung Neuenrade und Werdohl lokal nicht zu lösen ist und deshalb Kontakt mit dem Landrat aufgenommen wurde. Der Zweckverband Westfalen-Lippe hat sich daraufhin gemeldet und mitgeteilt, dass mit Hochdruck an einer Lösung für eine Verstärkung des Schienenersatzverkehrs gearbeitet werde.

Ihre Schulleitung