Vandalismus auf Hangbühne

Unangemeldeten Besuch hatte am Wochenende die Hangbühne am Burggymnasium. Leider haben die Besucher damit gegen das Hausrecht verstoßen, wonach eine kostenfreie Nutzung nur nach vorheriger Anmeldung zulässig ist. Außerdem kam es in geringem Maße zu Verschmutzungen.

In diesem Zusammenhang weist die Schule darauf hin, dass das Gelände videoüberwacht wird und nach Auswertung der Aufnahmen die Verursacher zur Rechenschaft gezogen werden. Ggf. müssen zur Identifizierung der Personen die Bilder mit Hilfe eines Gerichtsbeschlusses veröffentlicht werden.

Die Schulleitung