Ungarnaustausch 2019 in Altena

"Ein Schüleraustausch bei dem Austausch über 25 Jahre beständig und intensiv gelebt wird, hierfür ein herzliches Dankeschön“, mit diesen Worten begrüßte der Schulleiter, Hans-Ulrich Holtkemper, unsere ungarischen Gäste aus Budapest am Mittwoch, dem 2.10.2019, in der Mediothek des Burggymnasiums.
In diesem Jahr solle der Austausch - so Herr Schiewe - unter kulinarischem Motto stehen: „Eine kulinarische Begegnung - unser deutsch-ungarisches Kochbuch“.
Auf dem Programm stehen unter anderem eine gemeinsame Fahrt  mit dem Bürgermeister der Stadt Altena, Herrn Hollstein, im Burgaufzug; eine Exkursion ins Schokoladenmuseum nach Köln sowie das Eislaufen in der Eissporthalle in Iserlohn. Am Montag, dem 7.10.2019, findet die kulinarische Begegnung ihren Höhenpunkt in der Mensa, bevor die traditionellen Partnerschlösser an der Austauschbrücke im Artrium des BGA von den Austauschteilnehmern angebracht werden dürfen.
Wir wünschen allen Teilnehmer*innen eine unvergesslich positive Austauscherfahrung. Der Gegenbesuch in Budapest findet für die Schüler*innen des BGA im Mai 2020 in Budapest statt.
Das Programm des diesjährigen Austausches finden Sie hier.

Den Bericht des AK finden Sie hier.

Bild und Text: M. Blümel

preview preview
 preview
          preview Burggymnasium Altena
           

 

 preview