Methodentage EF

Die Methodentage der EF gingen vom 09.09.2019 bis zum 12.09.2019. Es gab sechs verschiedene Gruppen, die sich unter der Leitung von Frau Balkenhol, Frau Felder, Frau Gockel, Frau Godefroid, Frau Tassidis und Herrn Kremer sowohl mit einem Methoden-Reader, als auch mit einem KAOA- (Kein Abschluss ohne Anschluss) Reader beschäftigten. Montag, Dienstag und Donnerstag lernte die Stufe mithilfe des Methoden-Readers viele neue Methoden kennen, um z.B. Texte zu analysieren. Zudem erfuhren sie mehr über die verschiedenen Operatoren, die besonders in der Oberstufe relevant sind. Dabei lernten sie, welche es gibt und wann, also in welchem Aufgabenbereich, sie anzuwenden sind. Generell wurden viele Methoden wiederholt und intensiver bearbeitet, um die Schüler gut auf die Oberstufe vorzubereiten.

Am Mittwoch beschäftigten sich die Gruppen mit dem KAOA-Reader, bei dem es um die spätere Berufslaufbahn und die Vorbereitung darauf geht. Sie reflektierten ihre bisherige Laufbahn, beginnend bei Klasse 8. Dabei kam heraus, dass viele Schüler wissen, in welchem Berufsfeld sie später arbeiten wollen, aber nicht genau wissen, welcher Beruf am besten für sie geeignet wäre. Desweiteren konnten sie über ihre Planung bezüglich ihres Berufsleben nachdenken und überlegen, welche Schritte sie noch zu erledigen haben. Es wurde ihnen außerdem nochmals klargemacht, dass sie während ihrer gesamten Schullaufbahn von den Lehrern begleitet und unterstützt werden.

Diese 4 Tage halfen ihnen dabei, sich auf die Oberstufe und ihr Berufsleben zu konzentrieren und sich darauf vorzubereiten.

Text: Christine Menz (EF), Lena Rauer (EF)