La journée franco-allemande

 

Der deutsch-französische Tag am Burggymnasium

Am 22. Januar 1963 wurden ehemals erbitterte Feinde zu guten Freunden: Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterschrieben den Freundschaftsvertrag zwischen Frankreich und Deutschland und schufen damit die Basis für eine intensive Kooperation zwischen beiden Ländern.

Um diesen Tag auch am BGA zu feiern, werden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 am 22.01.2019 am Internetwettbewerb des Institut français teilnehmen. Dabei müssen knifflige Fragen zur Geschichte, Kultur und Musik Frankreichs beantwortet werden.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 besuchen am Dienstag die Grundschule Breitenhagen, um den Kindern der 3. Klasse einen Einblick in die französische Sprache und Landeskunde zu geben. Dafür haben sie - wie in jedem Jahr - ein Stationenlernen vorbereitet.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Freude!

Ihr Ansprechpartner ist die Fachschaft Französisch.

Impressionen desTages finden Sie hier.

Bild: N. Godefroid

preview preview
preview preview