Engagierte Teilnahme bei der kardiopulmonalen Reanimation in der Sanitäts-AG (20.09.2018)

Heute wurden die bereits langjährigen und die neu hinzugekommenen Schulsanitäter während der AG in der 7. Stunde in der Erste-Hilfe-Maßnahme Kardiopulmonale Reanimation fort-, bzw. ausgebildet. Dafür übten die vielen engagierten Schülerinnen und Schüler an Dummies, wie man in der Abfolge von 30 Herzdruckmassagen und zwei Beatmungen im schlimmsten Fall Menschen wiederbeleben kann, die einem plötzlichen Herzstillstand erliegen. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr engagiert und stellten sehr viele Fragen, konnten aber auch auf fundiertes Hintergrundwissen zurückgreifen, was sie sich in den letzten Jahren ihrer Mitgliedschaft angeeignet hatten.

Bild und Text: E. Sickinger


preview   preview   

preview   preview

Weitere Informationen zur Sanitäts-AG erhalten Sie hier.