4. Platz bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften

Am 26.01.2022 nahm die siebenköpfige Tischtennis-Schulmannschaft der WK 3 der Jungen an den Landesmeisterschaften in Düsseldorf teil, wo sie sich gegen die Schulteams aus Brakel, Essen und Marl behaupten musste. Während die Konkurrenz aus Brakel und Essen eindeutig zu stark war (jeweils 1:8 in Spielen), wurde es im letzten Match gegen Marl um Platz drei noch einmal spannend. Hier zeigte das Team des BGA mit 16 gewonnen Sätzen, dass es durchaus ein Match auf Augenhöhe war. Schlussendlich siegte jedoch die Martin-Luther-King Realschule aus Marl mit 16:21 in Sätzen bzw. 3:6 in Spielen.

Das Team nimmt das Ergebnis als Motivation für das Jahr 2023 mit, da es nahezu unverändert auch in der nächsten Saison in der WK3 startberechtigt sein wird.

Die Vorbereitung auf solche Wettkämpfe findet übrigens im Rahmen der regelmäßig stattfindenden TT-AG statt, wo weitere Teilnehmer*innen (auch ohne oder mit nur wenig Tischtennis-Vorerfahrungen) jederzeit willkommen sind.

Bild und Text: C. Wennrich

preview preview
preview