Eine Ära ist vorbei!

Frau Burgmann hat ihre Tätigkeit am Burggymnasium Altena durch den Eintritt in den Ruhestand am 18. März 2021 beendet.

Seit August 2001 leitete Marion Burgmann das Sekretariat im Burggymnasium. Die erste große Bewährungsprobe kam gleich mit der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Schulneubaus an der Bismarckstraße im Jahre 2003, zu deren Gelingen Frau Burgmann mit ihrem großen Organisationstalent wesentlich beitrug.

Auch gegen Ende ihrer Zeit am BGA kam es durch die Coronapandemie zu untypischen Belastungen und Organisationsproblemen und damit zu ganz neuen Herausforderungen, die Frau Burgmann pragmatisch und in aller Ruhe meisterte.

Für die Zeit dazwischen werden strenge Worte, aber auch eine einfühlsame Seele in Erinnerung bleiben, die 20 Jahre die Arbeit im Sekretariat geprägt haben.

Wir wünschen Frau Burgmann alles Gute, einen schönen Ruhestand und vor allem Gesundheit. 

 

Bild: Foto Raabe
Text: H.-U. Holtkemper

preview