Das Blasorchester Altena e.V. – Die Bläserklasse als Erfolgsmodell

Mit Stolz blickt das Blasorchester Altena e.V. auf den mittlerweile achten Jahrgang in Vereinskooperation mit dem Burggymnasium zurück.
Das wichtigste vorab: ein großes Dankeschön an die disziplinierten Schülerinnen und Schüler, die flexiblen Elternhäuser und motivierten Instrumentaldozenten der Musikschule.

Die COVID19-Pandemie hat allen Beteiligten Einiges abverlangt. Aber gemeinsam konnten wir für einen adäquaten Unterricht sorgen. Und hierdurch vielleicht sogar den Kopf befreien vom Novum "Home-Schooling" mit neuen Themen und digitalen Aufgaben.

Seit Beginn der Kooperation zwischen Schule und Musikverein in 2012 haben wir 85 Schüler ausgebildet und freuen uns über ein so breites Instrumentenangebot, was sonst nur größeren Schulen vergönnt sein kann.
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Euphonium, Posaune, Baßtuba oder Schlagwerk werden angeboten und seit der Hinzunahme der Musikschule Lennetal mit noch mehr professionellen Musiklehrern vermittelt.

Und diese Ausbildung trägt Früchte.

Die Kinder erhalten die Möglichkeit ab der Jahrgangsstufe 7 in unser Jugendorchester zu wechseln, wodurch sich die Bandbreite des Repertoires erhöht, die Erfahrung rasant wächst und sich Erfolgserlebnisse bei gemeinsamen Auftritten nachhaltig auf die Motivationslage auswirkt.
Ob Schulauftritt oder Vereinsengagement in und um Altena - ganz egal. Die Kinder der Bläserklasse werden unmittelbar eingebunden, ihnen wird Verantwortung übertragen und sie werden mit Erfolgserlebnissen belohnt.

Die Anmeldezahlen unterliegen jährlich einer Wellenbewegung. Das liegt an vielen Gründen. Zum Beispiel die bildungspolitische Diskussion um G8 oder G9.

Die Schulleitung des BGA, der Arbeitsbereich Individuelle Förderung und wir selbst wissen: wenn wir an dieser Stelle die Entwicklungsphase der Kinder nutzen, bieten wir ihnen eine große Chance.

Sicherlich ist das Erlernen eines Instrumentes ein Aufwand. Aber die Gewinne sind größer, als der Einsatz dafür - kurzfristig und langfristig.

Profitieren Sie auch zukünftig von unserem Projekt. Feiern Sie in zwei Jahren unser Jubiläum und ermöglichen Sie ihrem Kind diese Chance zu attraktiven Konditionen.

Das Blasorchester Altena e.V.

Der Vorstand

 

preview preview

Ein Highlight war die Probewoche auf Juist mit dem gesamten Jugendorchester unseres Vereins in den Herbstferien 2019. Oder die Anfrage des Zeppelin Gymnasiums Lüdenscheid, als die Schule der Nachbarstadt Europaschule wurde und wir mit einem tollen Konzert aufspielen durften.