Elterninfo 6: Schulfahrten und Abiturprüfungen

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

inzwischen ist es amtlich. Das Schulministerium teilt auf seiner Internetseite mit, dass unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs – in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen sind. Ebenso sind Wandertage oder Exkursionen zu außerschulischen Lernorten, wie z.B. Besuche von Museen, Theatern oder Sportveranstaltungen, bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich.

Die Schulen erhalten Stornokosten für abgesagte Klassenfahrten. Zum Verfahren der Kostenerstattung können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskünfte gegeben werden. Die genauen Einzelheiten werden derzeit im Ministerium erarbeitet und sollen den Schulen danach landesweit mitgeteilt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie/ erhaltet ihr über die Homepage und über die jeweilige Fahrtenleitung sobald die Landesregierung sich hierzu geäußert hat.

Nach derzeitigem Stand sollen die Abiturprüfungen nach den Osterferien laut Landesregierung stattfinden, "sofern die weiteren Entwicklungen es zulassen".

Wir wünschen Ihnen und euch weiterhin alles Gute!
Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung