Skifahrt 2020 der Jgst. 8

Am 06.01.2020 war es soweit: 105 Achtklässler, neun Lehrer*innen und drei Schülerskilehrer*innen brachen auf zur traditionellen Skifahrt des Burggymnasiums nach Jochgrimm in Südtirol. Nach einer staufreien Anfahrt auf knapp 2000 Meter Höhe konnten die Zimmer des Jugendhotels Schwarzhorn bezogen werden.

Unter der fachkundigen Anleitung ihrer Lehrer*innen erlernten die zahlreichen Skianfänger schnell das Skifahren. So konnten in den nächsten Tagen sowohl die Fortgeschrittenen als auch die Skianfänger die Pisten rund um das Hotel erkunden.

Die sportliche Jahrgangsstufenfahrt wurde abgerundet durch zahlreiche Abendveranstaltungen wie die Tischtennis-/Kickerturniere, der Spieleabend und eine Nachtwanderung.

Ein Höhepunkt war am Sonntagabend die Fackelabfahrt, bei der knapp 40 Schüler*innen zunächst von zwei Pistenraupen eine leichte Piste hochgezogen wurden und anschließend in Formation mit einigen Fackeln als Lichtermeer die Abfahrt mit Bravour meisterten.
Nach einer ereignisreichen Woche traten alle die Heimreise mit einem lachenden und einem weinenden Auge an.

Bild: F. Borscheid

Text: H. Felder

preview preview
preview preview
preview preview

preview