Ausflug zur Synagoge Hohenlimburg (29.11.2016)

Der evangelische Religionskurs der 7c und 7d machte am 03.11.16 einen Ausflug zur Alten Synagoge Hohenlimburg. Wir fuhren um 7:55 Uhr mit dem Zug los und kamen ca. um 8:05 Uhr an. Später liefen wir zur Synagoge und wurden dann herzlich von Frau Goldbach begrüßt. Die Synagoge war recht klein, jedoch hatte sie einige Vitrinen mit den jeweiligen Gegenständen für die jüdischen Feste freigegeben. Die Synagoge wird heutzutage nicht mehr für Gottesdienste verwendet, aber es sind in ihr noch einige Ausstellungsstücke zur Veranschaulichung enthalten. Frau Goldbach erzählte u.a. etwas über die verschiedenen jüdischen Feste und zeigte auch die verschiedenen Gegenstände. Anschließend bekamen die Kinder Arbeitsblätter, die sie bearbeiten sollten. Kurz vor der Rückfahrt stiegen alle nochmal auf die Empore (Sitzplätze für jüdische Frauen) und alle fuhren mit viel mehr Erfahrung und Informationen wieder zurück zur Schule und kamen pünktlich zur 2. großen Pause wieder an.
 

  


Bild: J. Kramer
Text: Glorija Gajovic und Nina Sophie Sünkel