Radio Mk Lauf 2015: Schüler des Burggymnasiums dominieren Schülerläufe (03.10.2015)

Bei sonnigem Herbstwetter ging am 3.10.2015 ein kleines aber schnelles Team des Burggymnasiums Altena  im Hemeraner Sauerlandpark erfolgreich an den Start des 13. Radio MK Laufs. Zu dem BGA-Team gesellten sich einige Altenaer Geschwisterkinder, die ebenfalls erfolgreich ihre Läufe absolvierten und von den mitgereisten Familien lautstark unterstützt wurden. Vor allem der Doppelsieg des BGAs in den beiden Schülerläufen durch Paul Ricker und Kilian Jung beeindruckte die vielen Zuschauer.
Den 1000 m Lauf  der Altersklassen U10 und U12 gewann der Sechstklässler Paul Ricker souverän in einer Zeit von 3:35min. Elias Fernandes wurde in 3:59min Fünfter (U12) und Malte Finkeldei landete mit einer Zeit von 4:25min auf dem 7. Platz der Altersklasse U12. In der Altersklasse U10 gingen zwei Geschwisterkinder von BGA-Schülern an den Start: Pauls Bruder Lorenz Ricker erreichte in 3:47 min den ersten Platz in der Altersklasse und Jannik Heimowski wurde 8. in 4:38 min. 
Die älteren Schüler der Altersklassen U14 und U16 absolvierten einen 2,1 Km langen Lauf rund um den „Himmelsspiegel“ und das Grohe-Forum. Diesen gewann Kilian Jung (U14) mit einer starken Zeit von 7:20 min, anschließend konnte er sich über den Siegerpokal freuen. Auch Caspar Noelle durfte als Dritter der U14 einen Pokal mit nach Hause nehmen (8:33 min). Achter der U14 wurde Noah Hoppe mit einer Zeit von 9:22 min und Silas Palm als 10er der U14 rundete in 9:33 min das gute Ergebnis ab.
Aber auch die Schülerinnen des Burggymnasiums sammelten fleißig Finisher-Medaillen und Pokale: In der Altersklasse U14 wurde Melina Heimowski in 10:48 min Zwölfte. In der U16 landeten die beiden BGAlerinnen Kathrin Konietzny (10:55) und Saskia Palm (10:56) auf dem dritten und vierten Platz. Hier gelang Kathrins Schwester Elisa der Sieg in einer guten Zeit von 9:30 min.
Im 1200 Teilnehmer starken Feld des traditionellen 5km Fun-Runs wurden die beiden Oberstufenschüler Nick Werner und Marvin Bonrath in einer guten Zeit von 21:37min 47. und 48er. Leon Kreikebaum bestritt den abschließenden 10 Km Lauf und erlief sich in 51:00 min den 3. Platz in der männlichen Jugend U18.   
Am Ende der Veranstaltung gab es zahlreiche glückliche Gesichter bei den Aktiven und auch das betreuende Sportlehrerteam bestehend aus Karolina Dudek, Stefan Rohde und Frauke Borscheid zeigte sich erfreut angesichts der Erfolge ihrer Schützlinge. 

 

Text und Fotos: F. Borscheid