Immer weiter, hoch hinaus… Bestehrung am BGA (16.02.2022)

Büchergutscheine, Geschenkgutscheine und Zertifikate für besondere Leistungen: Das erhielten am Mittwoch, dem 16.02.2022, in einer Feierstunde etwa 30 Schülerinnen und Schüler des Burggymnasiums aus allen Jahrgangsstufen.

Der Schulleiter, Hans-Ulrich Holtkemper, und Koordinatorin für Individuelle Förderung, Nadja Godefroid, ehrten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Bestenehrung und zeichneten sie aus.

„Ihr habt unter Beweis gestellt, dass ihr trotz der Nachteile, die das Pandemiegeschehen mit sich gebracht hat, sehr gute Leistungen erbringen könnt“, so der Schulleiter in seiner Begrüßung.

Mit dem „Lied von Tim Bendzo – immer weiter hoch hinaus“ leitete Frau Godefroid die Ehrung für besondere Leistungen von Larissa Wiegmann (Q1) ein, die derzeit parallel zum Unterricht am BGA ein Studium im Fach Maschinenbau an der Schüleruni in Bochum absolviert.

Für besondere Leistungen wurden ebenso Zeinab Rezai und Evla Yamaner aus den Sprachförderklassen geehrt. Beide Schülerinnen sind erst seit 2019 in Deutschland und sprechen die deutsche Sprache bereits annähernd wie eine Muttersprachlerin.

Im zweiten Teil der Ehrung übergab Herr Holtkemper den Stiftungsträgern ihre Preise für besondere Leistungen als Klassen- oder Stufenbeste.

Mit guten Wünschen für die berufliche Zukunft verabschiedete sich der Schulleiter, der zum letzten Male am Burggymnasium die besten Schüler und Schülerinnen ehrte: „Ich wünsche euch viel Erfolg“.

Bild und Text: M. Blümel

 

preview preview
   

preview