Überzeugender 6:3 Auftaktsieg gegen das ESBK (14.11.2019)

Am Donnerstag, dem 14. 11., musste unsere Fußball-Schulmannschaft in der Wettkampfklasse I gegen die Spieler des Eugen Schmalenbach-Berufskollegs Halver auf dem Sportplatz Winkhausen in Lüdenscheid-Brügge antreten.
Dabei begann der Gegner zunächst stark und ging durch zwei blitzschnell vorgetragene Angriffe mit 2:0 in Führung. Das Team des BGA ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken, behielt die Spielkontrolle und konnte noch vor der Halbzeit durch zwei Treffer von Fabian Leiß egalisieren. In der zweiten Halbzeit spielte dann fast nur noch unsere Mannschaft. Das 3:2 fiel durch einen direkt verwandelten Freistoß von Jonah Sasse.
Lyon Klapper konnte im Anschluss auf 4:2 erhöhen. In der Folge vergaben die Burggymnasiasten noch einige hochkarätige Chancen. Das hätte sich beinahe gerächt, die Gastgeber verkürzten auf 3:4. Doch abermals behielten unsere Spieler die Nerven und erhöhten auf 5:3 durch Finn Kleinsteuber sowie kurz vor Schluss auf 6:3 durch einen Kopfballtreffer Lyon Klappers nach einer Ecke. 
Insgesamt konnte die Mannschaft des Burggymnasiums vor allem in der zweiten Halbzeit kämpferisch und spielerisch in allen Mannschaftsteilen überzeugen.

 

Bild und Text: Th. Siebert

preview