Persönlichkeitsstärkung im Jg. 7

Der Workshop „Kraftprotz“ wird ab dem Schuljahr 2020/21 verbindlich von Schülerinnen und Schülern der Klasse 7 besucht und gehört von jetzt an fest zum Förderkonzept des Burggymnasiums. Sein Sinn besteht darin unsere Schülerinnen und Schüler für eine glückliche und sichere Zukunft zu stärken.

Mit Methoden erfolgserprobter Ansätze (über 20.000 Kindern konnten so nachhaltig gestärkt werden!) und in Wohlfühlatmosphäre ohne Leistungsdruck geht es darum,

  • sich selbst und anderen Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen.
  • sich zu überlegen: Was ist mir wichtig im Leben?
  • eigene Ziele zu bestimmen und zu erreichen.
  • klar und selbstsicher aufzutreten und zu kommunizieren.
  • Krisen zu meistern.
  • Konflikte gewaltfrei zu lösen und Mobbing (jeder 6. Schüler ist aktuell von Mobbing betroffen, doppelt so viele Schüler haben Angst davor!) entgegenzuwirken.

Zur Organisation: Der Workshop findet unter der Leitung von Frau Hauke-Ludwig klassenweise im Rahmen der Mittagspause an dem Schultag mit Nachmittagsunterricht statt. Genaueres wird jeweils vor dem Beginn bekannt gegeben.

preview

Ansprechpartnerin: Frau Hauke-Ludwig
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!