Bei der Preisverleihung des Big Challenge Wettbewerbs  am Dienstag, den 19.06.2018, gab es nur Gewinner und fröhliche Gesichter.

Am 3. Mai  2018 hatten sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7  dem europäischen Englischwettbewerb Big Challenge gestellt. Ihr Ziel war es zu beweisen, dass sie alle ihre ganz persönlichen Bestleistungen im Fach Englisch erbringen können. Es wurden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Pro Jahrgangsstufe gab es einen eigenen Fragebogen, der sich immer nach den Vorgaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen richtet. Insgesamt 45 Fragen zu Wortschatz, Aussprache, Grammatik und Landeskunde galt es zu beantworten.

Als Anerkennung für ihr besonderes Engagement konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde und ein Poster von London oder New York entgegennehmen und - je nach Platzierung - weitere attraktive Preise wie z.B. Lektüren  in Empfang nehmen.

 Ein besonderer Glückwunsch geht an Elias Neuhaus (Jg. 5), der der Schulbeste ist. Neben einem Zertifikat, einer Lektüre und einem Terminkalender hat er eine Power Bank gewonnen. Außerdem wurde ihm eine ‘‘Number One‘‘ Goldmedaille verliehen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des diesjährigen Big Challenge Wettbewerbs gratuliert die Fachschaft Englisch ganz herzlich.

Der nächste Wettbewerb wird im Mai 2019 stattfinden.

Bild und Text: N. Godefroid

preview

preview