Aktuelles

Eine aktualisierte Fassung des Dramas „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch wird von der Klasse 9a unter Leitung von Herrn Gregor Kertelge am Donnerstag, dem 5. Juli 2018, um 19.00 Uhr in der ZRG des Burggymnasiums gezeigt. Die Idee dazu entstand im Deutschunterricht, in dem das Drama, voll des schwarzen Humors, gelesen und interpretiert worden ist. Um aus einem Stück für wenige Schauspieler ein Klassenprojekt zu machen, wurde das Stück kreativ erweitert und so treten neben Feuerwehrleuten auch eine ganze Reihe Feuerteufel, die den Brandstiftern assistieren, auf. Bis auf den roten Faden der Handlung und wenige eindeutige Textübernahmen – wie das legendäre „Die Wahrheit ist die beste Tarnung. Die glaubt niemand.“ - wird also ein neu geschriebenes Stück unter dem Titel „Biedermann.Brandstifter.“ präsentiert. Der Eintritt ist frei. Für ihre Klassenparty und die Investitionen in Veranstaltungstechnik am BGA hoffen die engagierten Darsteller freilich auf viele spendenfreudige Zuschauer.

Bild und Text: Klasse 9a, G. Kertelge