Aktuelles

Seit April dürfen wir, der Französischkurs der 8a und 8b und auch weitere Französischkurse, Madame Alice Gillet bei uns im Unterricht begrüßen. Sie lebt in Chaumont, einer Stadt der Region Champagne-Ardenne. Diese  befindet sich in der Region Grand-Est, die unten auf der Karte sichtbar ist.

 Für drei Monate ist Madame Gillet zu Besuch in Deutschland bei ihrer Verwandtschaft, um ihre deutschsprachigen Kenntnisse aufzubessern. In ihrer französischen Heimat wird sie ab September ein Studium beginnen. Momentan besucht sie 8 französische Kurse und Klassen am Burggymnasium, um Eindrücke aus dem deutschen Schulalltag zu gewinnen.

Gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Godefroid und Mme Gillet haben wir ein Projekt zur Champagne erstellt.  Madame Gillet   bereitete dafür eine Power Point Präsentation in französischer Sprache über ihre Heimatregion vor, mit der wir gleichzeitig unsere Mediationsfähigkeit trainieren konnten. Desweiteren lernten wir durch unseren Gast typisch regionale Spezialitäten kennen. Alle Kinder freuten sich die von Madame Gillet mitgebrachten Biscuits roses (siehe das Bild unten) und Pâtes de fruits zu probieren.

 Nach eigener Aussage gefällt es ihr bei uns und in Deutschland sehr gut, so dass sie unser Land sicherlich noch einmal besuchen wird.

Wir bedanken uns bei Madame Alice Gillet ganz herzlich für den Einblick in ihre Champagne sowie für die zahlreichen Informationen und freuen uns auf die noch folgenden Unterrichtsstunden mit ihr.

Bild und Text: Alena Lopatenko (8b)

preview

preview