Aktuelles

Am Dienstag, dem 12.06.2018, trafen sich alle am Hangprojekt verantwortlich beteiligten Personen, um das Bergfest auf dem Weg zu einer Waldbühne zu feiern.

Die 150 Quadratmeter große Fläche soll zukünftig Platz für circa 150 Besucher bieten und auch den Schülerinnnen und Schülern Areal für ein neues Pausengelände bieten.

Alle Beteiligten freuen sich über den Fortschritt des Projektes und den großen Zuspruch und die Unterstützung seitens der Schulöffentllichkeit.

preview   preview 

preview   preview

preview   preview

Verantwortliche:
Frau Ossenberg-Engels (stv. Vorsitzende der Schulpflegschaft, Mitglied der Schulkonferenz, Planung und Organisation des Hangprojektes)
Frau Leonie Lönquist (Vorsitzende des Fördervereins des BGA)
Frau Korte (Firma Korte, Baunternehmen Hoch- und Tiefbau)
Frau Hartwig (Betreuung der Leadermaßnahmen), in Vertretung für Frau Erdmann
Herr Kisker (Bauamt der Stadt Altena)
Her Hollstein (Bürgermeister der Stadt Altena)
Herr Kemper (Vertreter des Bürgermeisters, Kämmerer der Stadt Altena)
Herr Holtkemper (Schulleiter des BGA)
Daniel Paul Schulte (Schülersprecher)
Frau Fischer, Herr Pires, Herr Kertelge, Herr Usta (Lehrer des BGA, Planung und spätere Nutzung)


Wir danken Allen, die das Projekt bislang unterstützt und vorangetrieben haben.

Den Bericht des AK finden Sie hier.
 

Weitere interessante Berichte zum Projekt finden Sie infolge:

Bild und Text: M. Blümel