Aktuelles

Fast schon gewohnt erfolgreich präsentierten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des Burggymnasiums Altena bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schulen am 13.03.2018 im Iserlohner Seilerseebad. Nach zwei Siegen in den Vorjahren schafften es die BGA-Jungen in der WK II (Jg. EF-7) erneut ganz oben aufs Podest und wurden Kreismeister.

Aber auch die BGA-Mädchen wussten in ihren Wettkampfklassen zu überzeugen. Die älteren Schülerinnen wurden in der WK II Vizekreismeister hinter dem starken Team des Gymnasiums an der Hönne aus Menden. Die jüngeren BGA-Schülerinnen nahmen zum ersten Mal am Wettbewerb teil und landeten in der WK IV auf einem guten dritten Platz.    

Aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Absagen und einiger Teamumstellungen  hatten die beiden Sportkolleginnen Frau Neumann und Frau Borscheid mit diesem Erfolg ihrer Schützlinge so nicht gerechnet.

Bild und Text: F. Borscheid

preview