Aktuelles

Jeder Wirtschaftskurs der Jahrgangsstufe 9 des Burggymnasiums Altena gründet im Rahmen des JUNIOR-Programms des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IG JUNIOR gGmbH) ein eigenes Unternehmen, innerhalb dessen eigene Produkte entwickelt, hergestellt und verkauft werden. Dies geschieht seit dem Schuljahr 2012/13. In diesem Schuljahr ist es auch für uns soweit. Unser Unternehmen heißt „SUBAlightz“ und wir werden Möbel aus Paletten bauen und LED-Lampen aus alten (Spirituosen-) Flaschen als Wohnaccessoires gestalten.

Im Moment befinden wir uns noch ganz am Anfang des gesamten Projekts und der Unternehmensgründung. Doch schon in der Weihnachtszeit möchten wir mit dem Verkauf unserer Produkte starten.

Ein wichtiger Schritt davor ist es Startkapital durch den Verkauf von Anteilsscheinen zu generieren. Jeder Anteilsschein kostet 10,00 EUR und es ist im Rahmen des JUNIOR-Programms erlaubt 90 Anteilscheine zu verkaufen. Wir würden uns sehr über die Unterstützung freuen und möchten Sie auf der Homepage des BGA (www.bg-altena.de), über unseren Instagram-Account (www.instagram.com/subalightz/?hl=de)  und unserer Facebook-Seite (https://www.facebook.com/schulerfirma.subalightz.1) über die Fortschritte unseres Unternehmens auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns auf ein spannendes Projektjahr.

Bis bald.

Euer SUBAlightz Team

Text: Maxima Adeline Falz (Jg. 9)