Aktuelles

Am 06.10.2017 wurden erstmalig die motorischen Fähigkeiten Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination aller Fünftklässler mithilfe des Sportmotorischen Tests für Nordrhein-Westfalen in der Neuen Halle gemessen. Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung des EF-Sportkurses von Frau Neumann und des Q1 Sportkurses von Frau Borscheid acht Testaufgaben bewältigen.

Beim „20m-Sprint“ ging es um die Schnelligkeit. Ins Schwitzen kamen die Fünftklässler dann bei den Kraftaufgaben „Sit-ups“, „Liegestütz“ und dem „Standweitsprung“. Konzentration und Koordination war für das „Balancieren rückwärts“ auf schmalen Holzbalken und dem „seitlichen Hin- und Herspringen“ gefragt. Zudem wurde mit Hilfe der „Rumpfbeuge“ die Beweglichkeit überprüft. Zum Abschluss absolvierten die Kinder noch einen „6-Minuten-Lauf“, um die Ausdauer zu testen.

Während des Tests waren die Schülerinnen und Schüler sehr konzentriert und leistungsbereit. Auch die fleißigen Helfer aus der Oberstufe haben sich im Umgang mit den „Neuen“ am BGA bewährt und bekamen zudem einen interessanten Einblick in die Durchführung von standardisierten Testverfahren. Nun sind wir gespannt auf die Ergebnisse des Tests und freuen uns schon auf die wiederholte Durchführung im nächsten Jahr!


Bild: Frau Borscheid 
Text: Frau Neumann


preview   preview

preview

preview