Aktuelles

Vom 06.-08.09.2017 hatten 13 Schülerinnen und Schüler die Chance an einem exklusiven Planspiel bei VDM Metals teilzunehmen, um die Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre anschaulich zu erlernen.

Nach einer kurzen Einführung in das Planspiel durch Herrn Haarhaus und Frau Kritzler am Mittwoch, folgten am Donnerstag und Freitag die eigentlichen Spielphasen bei VDM in Werdohl. In Kleingruppen gründeten die Schülerinnen und Schüler jeweils ein eigenes Unternehmen und verfolgten äußerst ehrgeizig den Plan, dass das eigene Unternehmen das erfolgreichste wird. Vier Perioden lang mussten „die Jungunternehmer“ wirtschaftliche Entscheidungen treffen, um ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen. Dabei waren auch Kreativität und Ideenreichtum gefragt, als es darum ging, das eigene Produkt auf der fiktiven Besuchermesse gegenüber den Konkurrenten zu behaupten.

Neben all dem spielerischen Lernen kam der Spaß daher keineswegs zu kurz, weshalb schon einige Teilnehmer Interesse an einer Wiederholung verkündeten. Ein Wunsch, den das Burggymnasium Altena als auch VDM Metals all zu gerne im kommenden Schuljahr erfüllen wollen.

Text: Caroline Diel, EF
Bilder: C. Klüppel



preview   preview

preview